Anzeige

Sounds of Hollywood in Schwarzenberg

26. April 2014 um 20:00
Ritter-Georg-Halle, 08340, Schwarzenberg/Erzgebirge
Anzeige

Musikalisches Kino mit Orchester und Großbildleinwand

Mit neuem Programm und neuen Solisten bringt die Vogtland Philharmonie „Sounds of Hollywood“ am 26.04.2014 um 20.00 Uhr zurück in die Ritter-Georg-Halle nach Schwarzenberg. Diese musikalische Reise durch die Traumwelt der Filme bietet Musik- und Filmliebhabern gleichermaßen ein unvergessliches Konzerterlebnis. Die unsterblichen Melodien der beliebsten Kino- und TV-Highlights erklingen live im faszinierenden Klang des sinfonischen Orchesters und werden von den Starsolisten Tertia Botha und Tom Luca stimmgewaltig dargeboten. Komplettiert werden die Soundtracks vom Saxophonisten Henning Plankl und dem Gesangstrio Voc A Bella. Dirigent Stefan Fraas informiert in seinen Moderationen zusätzlich über allerlei Wissenswertes zu den Filmen und deren Musik.

Doch damit nicht genug. Für wahres Gänsehautfeeling sorgt eine Filmcrew im Hintergrund, die in Live-Regie – abgestimmt auf die Musik – die schönsten und prägnantesten Filmszenen auf eine Großbildleinwand überträgt und somit dem Konzert einen atemberaubenden Kinocharakter verleiht. Sounds of Hollywood, das ist Sehen, Hören und Staunen für die ganze Familie mit bezaubernden Ausschnitten aus „Der Hobbit“, „Romeo & Julia“, „Die unendliche Geschichte“, „Madagascar 3“, „Manche mögen’s heiß“ und vielen anderen mehr.

Tickets für diesen einzigartigen Abend erhalten Sie im Vorverkauf zu 25,00 € bzw. 9,50 € ermäßigt (Abendkasse 27,50 € / 12,00 €) in der Schwarzenberg-Information (Tel.: 03774 22540) sowie im Internet unter www.eventim.de.

facebook.com/vogtlandphilharmonie
www.vogtland-philharmonie.de
www.schwarzenberg.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Pohle
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige