Anzeige

Tag der Astronomie in der Ausstellung "Die Osterburg in Raum und Zeit"

19. März 2016 um 15:00
Osterburg, Weida
Einladung zum Tag der Astronomie in Weida - "Faszination Mond - die lange  Nacht mit Luna"
Einladung zum Tag der Astronomie in Weida - "Faszination Mond - die lange Nacht mit Luna" (Foto: Professor Jürgen Müller, Gera)
Anzeige

Die Jahresausstellung 2016 im Osterburgmuseum Weida heißt „Die Osterburg in Zeit und Raum“. Sie wurde am 4. März eröffnet und greift in Grundzügen die Ausstellungsidee von 2015 auf. Unter dem Thema „Zeit“ werden die letzte und einzige Atomuhr der DDR und mehrere historisch wertvolle Kalender gezeigt. In einem erweiterten Teil wendet sich die Ausstellung dem aturwissenschaftlichen Aspekt der Astronomie zu.
Kurator Prof. Jürgen Müller von der Berufsakademie Gera hat in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) e.V. in Köln ein einzigartiges Modell der modernen Raumfahrt nach Weida geholt.
Der Lander Philae, der zur Mission Rosetta gehört, steht im Original seit 2014 auf der Oberfläche des Kometen Churyumov-Gerasimenko, kurz „Tschuri“ genannt. Wir zeigen ein Modell im Maßstab 1:2 in den Maßen 1,20 m x 1,20 m x 0,70 m.

Wieder wird es zahlreiche Begleitvorträge und Sonderveranstaltungen geben, in denen Themen der Kometenforschung, Himmelsbeobachtungen und weitere astronomische Themen eine Rolle spielen.

Die erste größe Aktion ist der Tag der Astronomie auf der Osterburg zu Weida
„Faszination Mond - die lange Nacht mit Luna“

Der von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) ins Leben gerufene bundesweite Astronomietag bietet Anlass und Gelegenheit in den unendlichen Weiten des Universums Wahrhaft Großes zu entdecken.

Programm auf der Osterburg in Weida am Samstag, dem 19. März von 15 bis 21 Uhr
• Planetarium-Shows im Neuen Schloss
• Wissensspiele auf dem Active Table in der Remise
• Beobachtung von Sonnenflecken
• Mondbeobachtung mit Dobson-Spiegelteleskopen
• Der Frühlingssternhimmel über der Osterburg – Himmelsbeobachtung
• Astronomiewerkstatt – Basteln für Groß und Klein
• Experimente in der Kometenküche: Wir kochen einen Kometen
• Die Landung auf einem Kometen – Führung durch die Ausstellung
• Meteoriten – Besucher aus dem Weltall – Erläuterung der Meteoritensammlung
• Was Ostern mit Mond, Sonne und dem Computer zu tun hat (Vortrag)
• Die Erforschung des Mondes – Vortrag mit Experimenten

Weitere Infos unter: www.wissens-schloss.de/astronomietag

Anzeige
Anzeige
Autor: Bettina Gunkel
aus Gera
Anzeige
Anzeige