Anzeige

Vogtland Philharmonie da camera in Werdau

30. November 2017 um 19:30
Rathaus, 08412, Werdau
Anzeige

Forellenquintett zum Rathauskonzert

Am Mittwoch, 30. November 2016, gastieren um 19.30 Uhr fünf Kammermusiker der Vogtland Philharmonie im Werdauer Rathaussaal. Das Klavierquintett des Orchesters, bestehend aus Artashes Stamboltsyan (Violine), Michaeli Krejcik (Viola), Peter Manz (Violoncello), Mihail Duta (Kontrabass) und Sarah Stamboltsyan (Klavier), bringt unter dem Motto „Vom Trio zum Quintett“ drei kammermusikalische Werke vom späten 18. Jahrhundert bis Anfang des 19. Jahrhunderts zu Gehör.

Auf dem Programm stehen Joseph Haydns „Trio A-Dur Hob. XV Nr. 9“, Wolfgang Amadeus Mozarts „Klavierquartett g-Moll KV 478“ und als Höhepunkt Franz Schuberts „Klavierquintett A-Dur D 667“, das unter dem Namen “Forellenquintett” zu den Edelsteinen der Kammermusik gehört.

Karten für diesen kurzweiligen Herbstabend erhalten Sie in der Stadtverwaltung (03761-594262) oder der Tourist- und Bürgerinformation Werdau (-594212). Die Vogtland Philharmonie in großer Besetzung gibt es in Werdau dann zum alljährlichen Neujahrskonzert am Freitag, 13. Januar 2017, um 19.30 Uhr in der Stadthalle „Pleißental“. Weitere Termine und Informationen finden Sie auf www.vogtland-philharmonie.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Pohle
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige