Anzeige

Weihnachtsoratorium erklingt in Lengenfeld

29. Dezember 2013 um 17:00
St. Aegidiuskirche, Lengenfeld
Anzeige

Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium BWV 248

ist aus der Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken und gehört als das bis heute am häufigsten aufgeführte Oratorium zu den wohl bedeutendsten Tonschöpfungen der Musikgeschichte. Unter Leitung von GMD Stefan Fraas bringt die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach die Kantaten I-III dieses meisterhaften Werkes am 29.12. um 17.00 Uhr in der St. Aegidiuskirche Lengenfeld zur Aufführung. Das Orchester wird dabei gesanglich unterstützt von der Sopranistin Marie Friederike Schöder, der Altistin Sonja Koppelhuber, dem Tenor Niko Eckert, dem Bassisten Georg Streuber und dem Kirchenchor Lengenfeld. Karten im Vorverkauf sind zu 12,- € im Pfarramt Lengenfeld (037606-2617), im Pfarramt Waldkirchen (037606-2533), in der Vogtländischen Buchhandlung Lengenfeld (037606-2341), in der Alpha-Buchhandlung Auerbach (03744-213419), in der Ev. Buchhandlung Reichenbach (03765-610845), in der Firma Weller Lengenfeld (037606-2638), der Vogtländischen Buchhandlung Lengenfeld (037606-2341) sowie zu 15,- € an der Abendkasse erhältlich. Für Kinder bis einschließlich 14 Jahre ist der Eintritt frei.

www.vogtland-philharmonie.de
facebook.com/VogtlandPhilharmonie

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Pohle
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige