Anzeige

Ferienspaß in der Halle, im Wasser und auf dem Eis

21. Februar 2013 um 09:30
Sportschule "Kurt Rödel", Greiz
Alle jungen Schlittschuhläufer sind am 21. Februar auf die Eisbahn nach Greiz eingeladen. Und wer auf den Kufen noch nicht so sicher ist, kann gern die Pinguine als "Stützhilfe" verwenden!
Alle jungen Schlittschuhläufer sind am 21. Februar auf die Eisbahn nach Greiz eingeladen. Und wer auf den Kufen noch nicht so sicher ist, kann gern die Pinguine als "Stützhilfe" verwenden!
Anzeige

Die Kreissportjugend im Sozialraum "Südost" lädt Kinder und Jugendliche in den Winterferien zu drei Veranstaltungen nach Greiz ein.

Am Dienstag, 19. Februar 2013, geht es in der Turnhalle der Sportschule "Kurt Rödel" am Hainberg rund. Von 9.30 bis 11.30 Uhr sind Grundschulkinder zu Sport, Spiel und Spaß eingeladen. Dafür wird die Hüpfburg, aufgebaut, es gibt Aktionsangebote und an der Bastelstraße können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sportsachen nicht vergessen!

Tags darauf, am Mittwoch, lädt die Kreissportjugend bei freiem Eintritt von 10 bis 12 Uhr zum Badespaß in das Greizer Schwimmbad ein.

Am Donnerstag, dem 21. Februar, schließlich können junge Schlittschuhläufer von 10 bis 12 Uhr auf der Eislaufbahn in Greiz-Aubachtal auf blitzenden Kufen über das Eis flitzen! Auch hierfür ist der Eintritt frei, es fallen lediglich Gebühren für Schlittschuhe an, wenn man welche ausleiht. Natürlich kann man auch seine eigenen mitbringen.

Anmeldungen für alle Termine: Bis zum 14. Februar beim Kreissportbund, Telefon 03661- 479006. Unter dieser Nummer gibt es auch Informationen zu den Veranstaltungen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige