Anzeige

Ringen, 2. Bundesliga: RSV Greiz empfängt AC Werdau

23. November 2013 um 19:30
Jahnturnhalle, 07973, Greiz
Siegerpose von Radoslaw Kisiel, der im letzten Heimkampf den Markneukirchener Heiko Holzapfel mit Technischer Überlegenheit bezwang. Mit Werdau kommt am 23. November der nächste Gast aus Sachsen nach Greiz.
Siegerpose von Radoslaw Kisiel, der im letzten Heimkampf den Markneukirchener Heiko Holzapfel mit Technischer Überlegenheit bezwang. Mit Werdau kommt am 23. November der nächste Gast aus Sachsen nach Greiz.
Anzeige

Am Sonnabend, 23. November, empfängt der RSV Rotation Greiz 19.30 Uhr in der heimischen Jahnturnhalle den Tabellendritten AC 1897 Werdau. Mit einem Sieg könnten die Greizer schon vier Kampftage vor Saisonende den Staffelsieg festmachen. Im Vorkampf stehen sich 17.30 Uhr in einem Kampf der Oberliga Thüringen die zweite Vertretung des RSV Greiz und Zella-Mehlis gegenüber. Auch hier geht es um den Staffelsieg.

Hier das Ergebnis des Kampfes: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/sport/ringen-2-bundesliga-greiz-gewinnt-auch-gegen-werdau-und-ist-vorzeitig-staffelsieger-d33968.html

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige