Anzeige

27. Internationales Motorseglertreffen in Geschwenda (Ilm-Kreis)

13. August 2016 um 10:00
Flugplatz "Kammberg", Geschwenda
Der Schweizer Jürgen Rammerstorfer steuert seinen Großsegler im Tiefflug an den Gästen vorbei. Foto: Andreas Abendroth
Der Schweizer Jürgen Rammerstorfer steuert seinen Großsegler im Tiefflug an den Gästen vorbei. Foto: Andreas Abendroth
Anzeige

Kreisen in der Thermik

Von Andreas Abendroth

Am 13. und 14. August 2016 wird auf dem Flugplatz „Kammberg“ des MFC Geschwenda e.V. das 27. Internationale Motorsegler-Treffen der Motorsegler-Interessengemeinschaft durchgeführt.

Von den Zuschauern werden die Motorsegler garantiert neugierige Blicke am Himmel und am Boden ernten. Denn die funkferngesteuerten Modellflugzeuge sind nicht klein. Die Spannweiten liegen zwischen 3 Metern und 7 Metern. Außerdem achten die Piloten sehr aufs Detail an ihren Flugzeugen.

„Bis jetzt haben sich über 40 Piloten zu diesem Treffen angemeldet“, verkündet der Chef der Motorsegler-Interessengemeinschaft, Irmin Barnert. Darunter sind auch Piloten aus der Schweiz und den USA.

Zuschauer sind an den beiden Tagen auf dem Flugplatz "Kammberg" herzlich willkommen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Andreas Abendroth
aus Saalfeld
Anzeige
Anzeige