Anzeige

Blankenhainer Schlossweihnacht

3. Dezember 2011 um 10:00
Schloss, Blankenhain
Auf ein unterhaltsames Programm dürfen sich die Gäste der Schlossweihnacht freuen. Foto Joachim Kühn/Schlossverein
Auf ein unterhaltsames Programm dürfen sich die Gäste der Schlossweihnacht freuen. Foto Joachim Kühn/Schlossverein (Foto: Verein)
Anzeige

Am 3. Dezember veranstaltet der Schlossverein in Blankenhain seinen Schlossweihnachtsmarkt. Bereits ab 10 Uhr laden am Samstag die verschiedenen Stände mit Handarbeits- und kunstgewerblichen Produkten zum Bummeln ein.

Offiziell eröffnet wird der Markt um 13 Uhr mit dem Auftritt der Bläsergruppe der evangelischen Kirche. Ab 14 Uhr erfreut die Besucher ein kleines Programm. Zu sehen ist u. a. das Märchenspiel vom „Rübchen“ und die Geschichte vom „Diebstahl auf dem Weihnachtsmarkt“. Zu sehen ist auch eine Ausstellung des Fotoclubs Weimar zum Thema „Energie“. Während des Marktes soll die restaurierte Gedenktafel zum Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 eingeweiht werden.

Die Marktbesucher können eine Modelleisenbahn bestaunen, aber auch mit Papier, Holz und Naturmaterialien basteln.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Weimar
aus Weimar
Anzeige
Anzeige