Anzeige

Mühlhäuser Waldverein wandert nach Schlotheim

28. November 2013
Bahnhof, Ebeleben
Anzeige

Der Mühlhäuser Waldverein wandert , am 28.11.13 ,entlang des neuen Radweges, von Ebeleben nach Schlotheim. Los geht es in Ebeleben, mit der Besichtigung des Schlosses und des Schlossparks. Das Schloss entstand kurz nach der Reformation und wurde später durch die Grafen von Schwarzburg weiter ausgebaut und in den Jahren 1651 bis 1681 als Residenz genutzt. Der dazugehörige Park wurde im Jahr 1774 angelegt. Weiter geht es an den Ebelebener Teichen vorbei , in Richtung Schlotheim . Hier in Schlotheim wurde seit dem Mittelalter Hanf und Flachs angebaut . Auf dieser Grundlage entstand die Leineweberei und das Seilerhandwerk, welches heute noch ausgeübt wird.
Die Wanderung ,die etwa 10 km lang ist und als leicht eingeschätzt wird , endet mit einer Einkehr in Schlotheim . Der Bus fährt ab Bahnhof 9.30 Uhr und vom Busbahnhof 9.40 Uhr. Rückfahrt 15.15 Uhr.
Information erteilt Werner Sack Tel. 1792934417

Anzeige
Anzeige
Autor: Ulrich Biermann
aus Mühlhausen
Anzeige
Anzeige