Anzeige

Zum Tag der deutschen Einheit auf dem Heldrastein

3. Oktober 2013 um 12:30
Heldrastein, Heldra
Anzeige

Seit 23 Jahres erwartet die IG Heldrastein zum Tag der deutschen Einheit wieder zahlreiche Gäste aus dem gesamten Umland, die sich an das Einheitsjahr erinnern, Bekannte treffen oder das herbstliche Landschaftsbild bestaunen wollen. Heimatfreunde, denen der Aufstieg zu beschwerlich ist, können an diesem Feiertag den Bustransfer nutzen.
Abfahrtszeiten an den ortsüblichen Haltestellen:
Wanfried und Weißenborn 10.15 Uhr
Altenburschla und Großenlupnitz 10.25 Uhr
Heldra und Treffurt 10.35 Uhr
Schnellmannshausen 10.45 Uhr

Das Programm wird 12.30 Uhr durch die IG Heldrastein eröffnet. Anschließend richten die Bürgermeister Reinz (Treffurt), Gebhard (Wanfried) und Mäurer (Weißenborn) ihre Grußworte an die Besucher. Zeit zeugen werden von ihren Erfahrungen und Erinnerungen an das Leben im Sperrgebiet berichten. Zum Abschluss singen alle gemeinsam die Nationalhymne.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Eisenach
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige