Anzeige

Flöte zum Anfassen - „Tête á Tee mit Flöte“

7. September 2013 um 15:00
Kartausgarten, 99817, Eisenach
Anzeige

Am Samstag, 07. September 2013, 15 Uhr findet die nächste Veranstaltung der Reihe „Tête à Tee mit Flöte“ im Teezimmer des Kartausgartens in Eisenach statt. Während im Juni Annegret Rutenberg ihre Gäste mit wunderbaren Gemüseschnitzereien begeisterte, wird diesmal Sabine Chmura im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Sie wird erzählen, wie aus der Musikschülerin eine Flötistin in der Landeskapelle Eisenach wurde und schließlich eine freiberuflich arbeitende Musikpädagogin. Wie erzeugt man auf der Querflöte einen Ton? Kann das jeder lernen? Wie wird aus gedruckten Noten ein lebendiges Musikstück? Das und vieles andere rund um die Querflöte und ihre Musik wird die Flötistin Sabine Chmura vortragen. Natürlich gibt es dazu viele unterschiedliche Musikwerke vom Barock bis zum Swing zu hören. Das einstündige Programm beschließt ein Duett mit ihrem Sohn Julian Chmura (Saxophon). Die Mutigen und Neugierigen unter den Gästen können gern auch eine Querflöte ausprobieren. Annegret Rutenberg wird wieder mit köstlichen Tees und kleinen Naschereien die Gäste im zauberhaften Teesalon verwöhnen.
Der Eintritt kostet 9 Euro.
Die Veranstaltungsreihe „Tête à Tee mit Flöte“ wird in enger Zusammenarbeit mit dem Thüringer Museum gestaltet. Vorbestellungen bitte in der Reuter-Wagner-Villa unter der Nummer 03691/ 74 32 93

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Eisenach
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige