Anzeige

Forum zum Eisenacher Klosterleben

8. April 2013 um 19:00
Volkshochschule, 99817, Eisenach
Anzeige

EISENACH. Die Eisenacher Volkshochschule (Schmelzerstraße 19) lädt am Montag, 8. April, 19 Uhr zu einem Vortrag unter dem Titel „Ziele und Praxis mittelalterlichen Klosterlebens mit Eisenacher Beispielen“ ein. Referent ist Dr. Wolfgang Schenk.

Der Vortrag soll Neugier wecken, eine Lebensform kennenzulernen, die heute und hier radikal fremd wirkt, weil sich in ihr ein unendlich weiter Lebenshorizont ausdrückt, der sich gründlich unterscheidet von vielen modernen Lebensentwürfen.

Durch revolutionär neue Methoden und Leistungen hat das Klosterwesen seit dem 8. Jahrhundert in Landwirtschaft, Sozialwesen, Bildung, Technik und Kultur das gesellschaftliche Leben im vorher unchristlichen Europa in eine qualitativ wesentlich höhere Stufe gehoben.

Neben diesen Leistungen und der Vorstellung der wichtigsten Orden sollen Einkommen und Besitz, Klosterorganisation, unterschiedliche Aufgaben der Klosterangehörigen, Alltag, Ernährung, Kleidung und Stundengebet, aber auch Missstände anschaulich geschildert werden.

Der Vortrag kostet fünf Euro, um Voranmeldung unter der Telefonnummer 03691/2932-0 wird gebeten.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Eisenach
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige