Anzeige

Konzert der Landeskapelle in der Eisenacher Nikolaikirche

10. Juli 2014 um 19:30
Nikolaikirche, 99817, Eisenach
Anzeige

Orchester spielt Werke von Telemann und Bach

Die Landeskapelle Eisenach spielt im Rahmen der 16. Telemann-Tage ein Konzert am Donnerstag, den 10. Juli um 19:30 Uhr in der Nikolaikirche in Eisenach. Es erklingen die Ouverture „Burlesque de Quichotte“ und die Grillen-Sinfonie in G-Dur von Georg Philipp Telemann, gefolgt von Johann Sebastian Bachs berühmtem E-Dur Violinkonzert, für das Konzertmeister Seth Taylor den Solo-Part übernimmt. Zudem kommt die Sinfonie in B-Dur Wq 182/2 von Carl Philipp Emanuel Bach zu Gehör, der ein Patensohn Telemanns war. Die Leitung hat GMD Carlos Domínguez-Nieto.

Eintrittskarten zu 12,-/10,- EUR erhalten Sie im Vorverkauf an der Theaterkasse des Landestheaters Eisenach und der Touristinfo, sowie ab 18:30 Uhr an der Abendkasse in der Nikolaikirche.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sistrut Vogel Landestheater Eisenach
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige