Anzeige

Musikschüler und Chor "Cantiamo" musizieren zur Langen Nacht der Hausmusik

11. April 2014 um 18:00
Musikschlue "Johann Sebastian Bach", 99817, Eisenach
Anzeige

Mit drei kleinen Konzerten beteiligt sich die Musikschule "Johann Sebastian Bach" Eisenach an der thüringenweiten "Langen Nacht der Hausmusik". Sie findet am Freitag, 11. April, im Rahmen der "Thüringer Bachwochen" statt.
Schülerinnen und Schüler der städtischen Musikschule spielen am 11. April bei zwei kleinen Konzerten im Café "Balance", Mariental 3. Zu hören sind Solisten und Ensembles, die auf verschiedenen Instrumenten wie Klavier, Akkordeon oder Gitarre ihr Können zeigen. Diese Auftritte beginnen um 18 und 19 Uhr.
Der Musikschulchor "Cantiamo" singt am 11. April bei einem Konzert um 22 Uhr in der Predigerkirche des Thüringer Museums. Die Sängerinnen und Sänger präsentieren Lieder aus ihrem neuen Programm.
Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.
Johann Sebastian Bach steht für Hausmusik in ihrem besten Sinne. Deshalb wird zur Nacht der Hausmusik gezeigt, dass Bach in Thüringen nicht nur eine große Vergangenheit hatte. Seine Musik ist bis in die Gegenwart lebendig - in Wohnungen und Häusern genauso wie in Kirchen und Konzertsälen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Eisenach
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige