Anzeige

Showensemble "Weltkritik" gastiert am Freitag im Schlachthof

21. Oktober 2011 um 20:00
Schlachthof Eisenach, 99817, Eisenach
Anzeige

Wir basteln uns einen Aufschwung

Showensemble "Weltkritik" gastiert am Freitag im Schlachthof

Getreu dem Motto „Vorwärts und schnell vergessen!“ rüstet sich das musikalische Kabarett-Duo, die Spuren der Krise (welche Krise?) zu beseitigen. Sei es im Job, in der Liebe oder im Gesicht. Als unerbittlich-optimistische Motivationstrainer planieren sie dem Zuschauer Wege zum Erfolg – ob er will oder nicht. Nach ihrem Coachingknaller "Verschlafen für Fortgeschrittene – ein Training für Trantüten" und ihrem Superseminar
"Mit high-speed zur Entschleunigung" sind sie nun zu neuen systemstabilisierenden Maßnahmen bereit. "Weltkritik" sind Bettina Prokert und Maxim Hofmann aus Leipzig. Sie spielen seit 4 Jahren zusammen Kabarett und haben sich deutschlandweit bereits eine Fangemeinde erobert. Ihre Stücke sind kurzweilig und intelligent, die Texte sind bissig und die Lieder ohrwurmverdächtig. Verschiedene Kleinstkunstpreise, wie der ostdeutsche Cabinetpreis oder der Bielefelder Kabarettpreis belegen, dass sie den Humor Ernst nehmen. Das Showensemble "Weltkritik" gastiert am Freitag, 21. Oktober, ab 20 Uhr im Schlachthof Eisenach. Für den Eintritt werden 18 Euro
fällig. Im Vorverkauf über www.schlachthof-eisenach.de kostet die Karte 15 Euro.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sascha Willms Schlachthof Eisenach e.V.
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige