Anzeige

Standort Vacha der Kampfsportschule Berk (Eisenach, Landesleistungszentrum )ganz im Mittelpunkt Thüringer Kickboxer

2. Juni 2012
Kampfsportschule Berk, 99817, Eisenach
Anzeige

Am 1. Juniwochenende 2012 steht Vacha einmal voll und ganz im Blickpunkt der Thüringer Kampfsportler: Die Kampfsportschule Berk richtet als Landesleistungszentrum für Kickboxen, zusammen mit dem VfB 1919 Vacha e.V., den ersten offiziellen Sichtungslehrgang des Thüringer Kickboxverbands aus. Eingeladen sind alle Kampfsportschulen, die dem Thüringer Kickboxverband (TKBV) zugehören – so werden zum Beispiel Sportler aus Zella-Mehlis, Gera, Ilmenau, Dingelstädt, Elxleben und Mühlhausen erwartet, natürlich neben den Schülern der Kampfsportschule Berk aus Vacha, Eisenach, Schmalkalden, Dermbach, Geisa, Gerstungen und Bad Salzungen.

Am 02.06.2012 findet für alle Teilnehmer Training zur Verbesserung der Wettkampffertigkeiten, Sparring und Kondition statt. Ziel, so Landestrainer für Kickboxen Michael Berk, ist es, „einen Thüringer Kader mit den leistungsstärksten Kickboxern aufzubauen, (...) der den Kaderathleten aus den anderen Bundesländern mindestens ebenbürtig ist. Am besten natürlich deutlich besser… „

Spannende Kämpfe am Sonntag
Sonntag, 03.06.2012 findet ab 11.00 Uhr ein Turnier statt, bei welchem alles Neue umgesetzt und angewandt werden wird. Es dürfte spannend werden, da ja viele Leistungsträger angereist sind und sich spannende Zweikämpfe um den Sieg bieten werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zuzuschauen. Der Eintritt ist frei - für Essen und Trinken ist gesorgt.
Weitere Infos, Bilder und Videos unter www.kampfsportschule-berk.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Michael Berk
aus Eisenach
Anzeige
Anzeige