Anzeige

Bipolare Störung - Infogruppe für Angehörige psychisch kranker Menschen

9. April 2014 um 17:00
Katholisches Krankenhaus, 99097, Erfurt
Anzeige

Zu einem Informationsabend zur bipolaren Störung lädt das Katholische Krankenhaus Erfurt alle Angehörigen betroffener Patienten am kommenden Mittwoch, 9. April 2014 um 17 Uhr ein. Experten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik erklären Entstehung, Diagnose und Therapie dieses Krankheitsbildes, bei dem die Betroffenen innerhalb kürzester Zeit von höchster Euphorie in tiefste Depression wechseln können. Zudem werden Fragen erörtert, in wie weit Angehörige bei der Bewältigung der Krankheit helfen können und wo es angezeigt ist, sich abzugrenzen. Die Infoveranstaltungen für Angehörige psychisch kranker Menschen sind zugleich eine gute Gelegenheit, mit anderen betroffenen Familien ins Gespräch zu kommen. Die Teilnahme am Infoabend für Angehörige ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich – Treffpunkt ist der Seminarraum 1527 des Katholischen Krankenhauses „St. Johann Nepomuk“ Erfurt, Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt.

Terminhinweis:
Infoabend für Angehörige psychisch kranker Menschen
Thema: Bipolare Störung
Mittwoch, 9. April 2014, 17 Uhr
Katholisches Krankenhaus Erfurt

Anzeige
Anzeige
Autor: Till Haufs
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige