Anzeige

„Das Judentum in der deutschen Gesellschaft – Spannungsfelder und Chancen“

3. April 2014 um 19:30
Michaeliskirche, 99084, Erfurt
Anzeige

Vortrag von Stephan J. Kramer, langjähriger Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, am Donnerstag, den 03.04.2014, 19.30 Uhr,
in der Michaeliskirche Erfurt

In den letzten Jahren erlebt das Judentum in Deutschland einen beachtlichen Aufschwung. Immer mehr Juden lassen sich in Deutschland nieder. Selbst aus Israel ziehen Juden nach Berlin und in andere Städte. Dieser Zuzug bedeutet nicht nur eine enorme Bereicherung für die Gemeinden, sondern stellt diese auch vor gewaltige Probleme. Stephan J. Kramer war viele Jahre Generalsekretär des Zentralrats der Juden und berichtet aus erster Hand.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anzeige
Anzeige
Autor: Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige