Anzeige

Kennenlerngottesdienst: „Bauen auf festen Grund“ mit den Beigeordneten für Bau und Verkehr Ingo Mlejnek im Christus-Zentrum Erfurt

27. November 2011 um 10:00
Christus-Zentrum, 99096, Erfurt
Ingo Mlejnek, Beigeordneter für Bau- und Verkehr
Ingo Mlejnek, Beigeordneter für Bau- und Verkehr
Anzeige

Am Sonntag, dem 27. November findet um 10:00 Uhr im Christus Zentrum Erfurt in der Arnstädter Straße 50 ein Kennenlerngottesdienst unter dem Thema: „Bauen auf festen Grund“ statt. Als Gastredner dazu konnte Herr Ingo Mlejnek eingeladen werden. Er ist Beigeordneter für Bau und Verkehr und gehört somit zur Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Erfurt. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen der Erfurter Entwässerungsbetrieb, das Bauamt, das Tiefbau- und Verkehrsamt, sowie das Garten- und Friedhofamt und der Zoopark Erfurt.
Ingo Mlejnek wurde 1964 in Apolda geboren. Der christliche Glaube spielt in seinem Leben immer eine große Rolle. So lehnte er zu DDR-Zeiten das Angebot ab, seinen Wehrdienst als Offizier auf Zeit zu leisten zu können. Später als auf tragische Weise zwei seiner fünf Kinder zu Tode kamen, fand er großen Trost und Halt in seinem Glauben. Er weiß also, wie gut es ist sein Leben auf Jesus Christus zu bauen, um den Stürmen des Lebens stand zu halten.
Nach dem Vortrag von Ingo Mlejnek wird es eine Fragerunde geben, wo man die Gelegenheit hat, Fragen zu seinem Verantwortungsbereich zu stellen. Außerdem besteht nach dem Gottesdienst die Möglichkeit bei Kaffee und Tee mit ihm persönlich und anderen Gästen, sowie mit den Mitgliedern und Freunden der Gemeinde ins Gespräch zu kommen und sich dabei näher kennen zu lernen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Uwe Steinbrück CZE-PR-Verantwortlicher
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige