Anzeige

Malteser Hilfsdienst bietet Erste-Hilfe Kurs für Führerscheinbewerber an

29. Juli 2017 um 08:00
Malteser Hilfsdienst e.V., 99089, Erfurt
Anzeige

Am Samstag, den 29. Juli bieten die Malteser in Erfurt von 8:00 bis 16:30 Uhr einen Kurs in Erster Hilfe für Führerscheinbewerber an. „Im Notfall entscheiden oft wenige Minuten über Leben und Tod, über vollständige Heilung oder bleibende Schäden“, betont der Referent für Erste-Hilfe Ausbildung bei den Maltesern, Markus Mühr. „Lebensrettende Maßnahmen kennen und anwenden können sollte jeder - ob im Straßenverkehr, in der Familie oder im Betrieb“, so Mühr weiter.
Im „Erste-Hilfe Kurs für Führerscheinbewerber“ erfahren die Teilnehmer deshalb, wie man sich in Notfallsituationen, insbesondere im Straßenverkehr, verhält und erlernen den Umgang mit Wunden und Blutungen, die Durchführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung auch mit einem Defibrillator sowie weitere lebensrettende Maßnahmen.

Die Kursteilnahme mit 9 Unterrichtseinheiten erfüllt die Voraussetzungen für die Erteilung der Fahrerlaubnis gemäß FeV. und erlaubt den Einsatz als betrieblicher Ersthelfer.
Kosten pro Teilnehmer: 35 €.

Eine Voranmeldung unter Tel.: 0361/34047-43 oder www.Malteser-Kurse.de ist erforderlich.
Rückfragen an: Markus Mühr, Referent Ausbildung, Tel.: 0160/97203244 oder 0361/34047-43 sowie per Email: Markus.Muehr@malteser.org

Anzeige
Anzeige
Autor: Victoria Galle
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige