Anzeige

Termin der Trauergruppe "Mutmacher" verschoben

9. Juni 2017 um 15:00
Malteser Hilfsdienst e.V., 99089, Erfurt
Anzeige

Einen Elternteil oder ein Geschwisterkind zu verlieren ist für Kinder ein einschlägiges Erlebnis, das verarbeitet werden muss. Die Malteser in Erfurt bieten deshalb auch für die Jüngsten Trauergruppen an. Das nächste Treffen der Kindertrauergruppe "Mutmacher" wurde verschoben. Statt dem 3. Juni, trifft sich die Gruppe am 9. Juni von 15 bis 17 Uhr in der Dienststelle der Malteser.

Eingeladen sind Kinder zwischen 6 und 16 Jahren, die um ein verstorbenes Elternteil oder Geschwisterkind trauern. Geplant ist entweder ein Besuch am Friedhof oder im Kolumbarium. Im Mittelpunkt steht dennoch die Möglichkeit für die jungen Teilnehmer, in einem geschützten Raum über den erlebten Verlust zu sprechen, Fragen zu stellen und mit anderen Betroffenen zu reden.

Rückfragen an:
Gudrun Biesselt unter gudrun.biesselt@malteser.org oder telefonisch unter (0361) 3404789.

Anzeige
Anzeige
Autor: Victoria Galle
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige