Anzeige

Chillen oder Grillen? Unser Wochenendtipp: Erfurter Jazzwanderung

25. September 2016 um 12:00
Waldhaus, 99094, Erfurt
Erfurter Jazzwanderung - natürlich sind auch Matscher (l.) und Atze (r.) dabei.
Erfurter Jazzwanderung - natürlich sind auch Matscher (l.) und Atze (r.) dabei. (Foto: privat)
Anzeige

Schon etwas vor am Wochenende? Einfach mal nichts tun, sich mit Freunden treffen, das Haus putzen, ein gutes Buch lesen, Fahrrad fahren, schick ausgehen – Möglichkeiten gibt es viele. Hier ist unser ganz besonderer Wochenendtipp:

Die beiden Erfurter Musiker Jürgen Adlung und Matthias Köhler haben einen Tipp für diesen Sonntag, der es gleich mehrfach in sich hat. Und auch die Eichhörnchen pfeifen und trommeln es schon von ihren blattgrünen Dächern und wippen voller Vorfreude im Takt: Es ist Zeit für die „Erfurter Jazzwanderung“. Wer den Genuss handgemachter Live-Musik mit einer Menge Spaß, Bewegung, frischer Luft und Köstlichkeiten kombinieren möchte, sollte sich unbedingt den 25. September vormerken. Dann erklingen an vier Stationen im Erfurter Steigerwald Boogie Woogie, Dixieland und Swing.

Start ist um 12 Uhr am Waldhaus. Von hier aus geht es zu den weiteren Stationen an der Möbisburger Töpfermühle, am Bachstelzencafé und am Restaurant „Am Bismarckturm“, bevor sich alle beteiligten Musiker am späten Nachmittag zur finalen Jamsession wieder am Waldhaus treffen. Wer alles erleben möchte, kommt so locker auf eine Strecke von zehn Kilometern, weiß Jürgen Adlung. Aber natürlich entscheidet jeder Besucher selbst, wo er wie lange bleibt und ob er alle Stationen ablaufen möchte.

Mittlerweile steigt die Jazz-wanderung, die auf der Idee der „Old Jazz Union“ basiert, in Erfurt seit 2009 zum achten Mal. Jahr für Jahr zieht es mehr begeisterte Jazz- und Naturfreunde in den Steiger, um am liebsten gleich einen Ausflug für die ganze Familie daraus machen.

Die Erfurter Jazzwanderung

Sonntag, 25. September, ab 12 Uhr. Der Eintritt ist frei. Infos: www.boogiemansfriend.de

Das Programm

• Start und Ziel am Waldhaus: 12 - 13 Uhr Boogieman‘s Friend Trio, 13 - 14 Uhr Schüler-Vorspiel, 14 - 17 Uhr Boogieman‘s Friend Trio, 17 Uhr Finale: Jamsession der teilnehmenden Bands

• 2. Station Möbisburger Töpfermühle: 12 - 16 Uhr Peter Heger/Edwin Karbaumer

• 3. Station Bachstelzencafé: 12 - 16 Uhr Peter Glessing Duo

• 4. Station Hotel und Restaurant „Am Bismarckturm“: 12 - 16 Uhr Harry & The Oldtimers

Anzeige
Anzeige
Autor: Helke Floeckner
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige