Anzeige

COLLEGIUM MAIUS ABENDE 2014 „Religiöse Themen in der zeitgenössischen Kunst“

22. Mai 2014 um 19:30
Landeskirchenamt, 99084, Erfurt
Anzeige

Vortrag von Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Erfurt
am Donnerstag, 22. Mai 2014, 19.30 Uhr, Erfurt, Michaelisstraße 39

Obwohl die Bedeutung von Kirche und Religion in der Gesellschaft generell abnimmt, haben religiöse Themen in der Kunst des 20. Jahrhunderts – und bis zur Gegenwart – einen festen Platz. Selbst in der DDR-Kunst spielten religiöse Themen eine Rolle.
Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurts und Honorarprofessor an der Bauhaus Universität Weimar, eröffnet Einblicke in eine oft übersehene Welt. Kunst und Religion greifen existentielle Fragen auf und formulieren Antworten. Im Vortrag werden Bilder und Motive von der Klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst vorgestellt.

Das Collegium Maius als früherer Mittelpunkt der universitären Geschichte Erfurts erinnert nicht nur an die wissenschaftliche Vergangenheit der Stadt, sondern eröffnet zugleich einen repräsentativen Raum für das geistige Leben und den öffentlichen Diskurs der Stadt. Mit ihrem neuen Landeskirchenamt begreift sich die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) als verantwortliche Hüterin eines großen Erbes.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Stadtakademie „Meister Eckhart“ Erfurt (EEBT), der Universitätsgesellschaft Erfurt, des Landeskirchenamtes der EKM und des Evangelischen Hochschulbeirates Erfurt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige