Anzeige

COLLEGIUM MAIUS ABENDE 2016 „Mach dir ein Bild: Von historischen Stadtansichten Erfurts“

1. Dezember 2016 um 19:30
Collegium Maius, 99084, Erfurt
Anzeige

Vortrag von Tim Erthel, M.A., Erfurt
am Donnerstag, 1.12.2016, 19.30 Uhr, Erfurt, Michaelisstraße 39

Die reiche Sakrallandschaft des mittelalterlichen Erfurt trug der Stadt den Beinamen „thüringisches Rom“ ein. Neben der wehrhaften Ummauerung waren es vor allem die Türme der Sakralbauten, die die Fernwirkung der Stadt bestimmten. Schon früh wurde diese ‚vieltürmig – stachelige‘ Silhouette im Bild festgehalten. Der Vortrag zeichnet die Entwicklung der Erfurter Stadtansichten an teils unbekannten Beispielen nach und veranschaulicht deren Bedeutung für historische und kunsthistorische Fragen.

Das Collegium Maius als früherer Mittelpunkt der universitären Geschichte Erfurts erinnert nicht nur an die wissenschaftliche Vergangenheit der Stadt, sondern eröffnet zugleich einen repräsentativen Raum für das geistige Leben und den öffentlichen Diskurs der Stadt. Mit ihrem neuen Landeskirchenamt begreift sich die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) als verantwortliche Hüterin eines großen Erbes.

Anzeige
Anzeige
Autor: Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige