Die Wahl des "Thüringer des Jahres"...

7. Dezember 2012
MDR-Landesfunkhaus, Erfurt
7Bilder

Auszeichnung „Thüringer des Jahres“ im MDR am 15.12.2012
Am 15. Dezember wählen die Hörer, Zuschauer und Online-Nutzer von MDR Thüringen den „Thüringer des Jahres“. Zur Wahl stehen 12 „Thüringer des Monats“, die vom MDR Thüringen und der Thüringer Ehrenamtsstiftung mit diesem Titel ausgezeichnet wurden, weil sie in ehrenamtlicher Arbeit Außergewöhnliches geleistet oder sich in besonderer Weise eingesetzt haben.
Wolfgang Friedrich aus Bad Tennstedt – Thüringer des Monats Juni 2012
Ein kleines Kurzportrait: 1990 machte Wolfgang Friedrich Thüringen zu seiner Wahlheimat und siedelte zunächst aus beruflichen Gründen aus dem Saarland über ins grüne Herz von Deutschland. Seither ist er mit Leib und Seele ein Thüringer, der sich aktiv in die Gemeinschaft einbringt und sich vielseitig ehrenamtlich engagiert. Wolfgang Friedrich ist Vorsitzender des Kultur- und Heimatvereines eV in Bad Tennstedt, Gründer des Schulorchester an der Grundschule, bei dem er fast täglich kostenlos an und mit verschiedenen Instrumenten unterrichtet, Leiter des Posaunenchors der evangelischen Kirchengemeinde und nicht zuletzt Initiator und Akteur vielfältiger Aktionen und Events, wie der historischen „Räuberdinner“ eingeschlossen das „Tennschter Scharfgericht“, der Nachstellung der letzten Hinrichtung des berühmt berüchtigten Räuberhauptmannes „Schwarzer Fritz“ im Juni diesen Jahres in Bad Tennstedt. Auf seine Kappe geht auch die Gründung des Laien-Theaters, in dem sich inzwischen mehr als hundert aktive Jugendliche und Erwachsene aus der Verwaltungsgemeinschaft engagieren. Die Auszeichnung vom „Thüringer des Monats“ zum „Thüringer des Jahres“ ist die Krönung für alle Kandidaten und alle engagierten Menschen in deren Dunstkreis. Wir wählen Wolfgang Friedrich zu unserem „Thüringer des Jahres“. Und es gibt handfeste Gründe, diese Wahl zu unterstützen: Der „Thüringer des Jahres“ bekommt für seine Organisation oder seinen Verein eine Geldzuwendung in Höhe von 2000,00 €. Der Zweitplatzierte für seinen Verein 1000,00 € und der Drittplazierte für seinen Verein 500,00 €. Voten Sie mit! Unterstützen Sie uns! Abstimmen kann man von 7. Dezember, 18 Uhr bis 15. Dezember 15 Uhr im Internet bei mdr-thüringen.de oder telefonisch vom 14. Dezember, 8 Uhr bis 15. Dezember 15 Uhr unter 0137 /100 11 06 (06 = Juni). Am 15. Dezember ab 19 Uhr fasst das MDR THÜRINGEN JOURNAL das Ereignis im MDR Fernsehen zusammen.
Voten Sie mit, seien Sie dabei!
Ihr Kultur- und Heimatverein Bad Tennstedt e.V.
Steinweg 23, 99955 Bad Tennstedt, Telefon 036041-34049,
internet: www.khv-badtennstedt.de, email: info@khv-badtennstedt.de

Autor:

Christian Mattern aus Sondershausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.