Anzeige

Farbe bekennen - neue Ausstellung im Katholischen Krankenhaus Erfurt

22. Oktober 2014 um 15:30
Katholisches Krankenhaus, 99097, Erfurt
Monika Wagner zeigt Mut zum abstrakten Experiment - hier mit ihrem Bild "Oktoberfest"
Monika Wagner zeigt Mut zum abstrakten Experiment - hier mit ihrem Bild "Oktoberfest"
Anzeige

An diesem Mittwoch, 22. Oktober 2014 lädt das Katholische Krankenhaus "St. Johann Nepomuk" Erfurt um 15:30 Uhr zur Eröffnung einer neuen Bilder-Ausstellung ein. Die Erfurter Hobbymalerin Monika Wagner, zugleich Kursleiterin der Erfurter Mittwochsmaler, zeigt in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe auf Station 3 Rot mehr als vierzig ihrer neuesten Werke. Unter der Überschrift "Farbe bekennen" erwarten Patientinnen, Mitarbeiterinnen und Besucher der Klinik sehr überraschende, eindrucksvolle Bilder, die bei Monika Wagner in den letzten Jahren zunehmend abstrakter geworden sind und zugleich eine Vielzahl an neuen gestalterischen Techniken zeigen.

Monika Wagner hat extrem viel Spaß am Experiment, sie arbeitet nicht mehr allein mit dem Pinsel, sondern bringt eine Vielzahl an kreativen Stoffen - Schellack, Pigmente, Sand und andere Baumaterialien - zum Einsatz, die gerührt, gespachtelt, marmoriert oder modelliert werden. Gelegentlich steigt Monika Wagner auch auf eine Leiter, um das Material aus großer Höhe auf die Leinwand zu gießen. Das Unvorhersehbare ist für sie das Spannende an ihrer Arbeit und natürlich auch die Frage, in wie stark sie in den Entstehungsprozess eingreift, um zu interessanten Ergebnissen zu kommen.

Die Ausstellung kann täglich im Katholischen Krankenhaus, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Station 3 Rot in der Zeit von 10 bis 20 Uhr besucht werden, die Vernissage findet statt am Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:30 Uhr auf der Ebene 3 des Katholischen Krankenhauses.

Terminhinweis:
Farbe bekennen - Bilder von Monika Wagner im Katholischen Krankenhaus Erfurt
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Haarbergstraße 72, 99097 Erfurt
Vernissage: Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:30 Uhr
Ausstellung bis 31. Januar 2015 täglich von 10 bis 20 Uhr

Anzeige
Anzeige
Autor: Till Haufs
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige