Anzeige

Festliche Musik für Trompeten, Pauken und Orgel in der Katholische Kirche St. Martini im Brühl, Erfurt

12. Dezember 2014 um 19:30
Kath. Kirche St. Martini am Brühl, 99084, Erfurt
Anzeige

Die Trompetenklasse der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar unter Leitung von Prof. Uwe Komischke kommt nach Gehren. Unterstützt werden die Studierenden der Weimarer Musikhochschule durch Prof. Yasuyuki Takeuchi und seinen Studierenden von der University of fine Art Aichi Nagoya aus Japan.
Wie auf ihrer neuen CD - es ist bereits die zweite CD der Trompetenklasse aus Weimar - werden Bearbeitungen und Originalkompositionen für bis zu 13 Trompeten u.a. von Ronald LoPresti, Thorsten Pech aber auch dem berühmten thüringischen Barock-Komponisten Gottfried Heinrich Stölzel zu hören sein.
Nachdem die Trompetenklasse der Hochschule für Musik aus Weimar gerade spektakulären Erfolg während einer Japan-Reise feiern durfte, besucht die japanische Trompetenklasse nun Thüringen und wird insgesamt 3 Konzerte in Weimar, Erfurt und Gehren geben.
Lassen Sie sich begeistern von festlicher barocker Strahlkraft der hohen Bach-Trompete, vom romantischen Klang der deutschen Orchesterinstrumente wie auch vom stimmungsvoll weichtönenden Corno da caccia/Flügelhorn.
Das Konzert findet am 12. Dezember 2014 um 19:30 Uhr in der Katholische Kirche St. Martini im Brühl (Brühler Straße) statt.
Der Eintritt ist frei, eine Kollekte wird am Ausgang erbeten.

Anzeige
Anzeige
Autor: Uwe Komischke
aus Weimar
Anzeige
Anzeige