Anzeige

Gedenkkonzert für "Lubi"

26. März 2011 um 20:00
Museumskeller, 99084, Erfurt
Anzeige

Ein Folkkonzert in Gedenken an den im Februar verstorbenen Reiner "Lubi" Luber findet am Samstag, 26. März, ab 20 Uhr im Erfurter Museumskeller statt.

"Lubi", der in den letzten 30 Jahren in zahlreichen Bands und Folkgruppen spielte, prägte wie kaum ein anderer die Erfurter Folkloreszene. Mit der Gruppe Brummtopf spielte er weit über Thüringens Grenzen hinaus. Deutsche Folklore und auch Irish Folk, russische Folklore und Klezmer waren Stilrichtungen verschiedener Gruppen wie die "Erforian Fiddler" und „Newman & friends“ bei denen er Bass und Gitarre spielte und sang. Durch seine lebensfrohe und offene Art gelang es ihm über Jahrzehnte, Menschen für die Folklore-Musik zu begeistern. Er spielte Musik mit Herz und Seele.

In Gedenken an ein Urgestein der ostdeutschen Folkloreszene werden zum Konzert Im Museumskeller befreundete Musiker aus verschiedenen Gruppen auftreten. Unter anderem bringen Brummtopf, Tumblin´Folk, Gerd Krambehr und Spassatschok und Newman & friends Folklore verschiedener Regionen auf die Bühne.

Abgerundet wird der Abend durch eine gemeinsame Jamsession der beteiligten Musiker, die ihre gemeinsame musikalische Heimat in der Folk-Musik haben. Vor allem die Jamsession findet im besondern Gedenken an Reiner „Lubi“ Luber statt, so war er es, der vor über zehn Jahren den Erfurter Folkstammtisch begründete. Musiker verschiedener Stilrichtungen musizieren gemeinsam aus Freude zur Musik.

Der Abend beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Erfurt
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige