Anzeige

Olaf Berger kommt nach Erfurt zur Autogrammstunde

21. April 2012 um 16:00
T.E.C., 99099, Erfurt
(Foto: Manfred Esser)
Anzeige

Mit „Stationen“ macht er am Samsdtag, 21. April um 16 Uhr Station im T.E.C. Erfurt: Schlagersänger Olaf Berger stellt im Rahmen einer Autogrammstunde sein gleichnamiges neues Album vor, das er zusammen mit seinem neuen Produzenten David Brandes entwickelt hat.

Olaf Berger gehört seit über 25 Jahren zu den bekanntesten und erfolgreichsten
Schlagersängern Deutschlands. „Stationen“ ist eine Art Konzeptalbum
und spielt mit den persönlichen Episoden im Leben des Künstlers. Den entscheidenden Meilenstein auf dem Karriereweg des Dresdners markiert dabei 1993 die Begegnung mit dem international erfolgreichen Produzenten und Komponisten Jack White. Der war spontan von dem Newcomer überzeugt und nahm ihn unter Vertrag.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Erfurt
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige