Anzeige

Was vom Allerbesten bleibt. Literarischer Jahresrückblick 2013.

10. Februar 2014 um 19:30
Bildungsstätte St. Martin, 99084, Erfurt
Anzeige

Vortrag von Viktor Liebrenz, Erfurt
in den ERFURTER VORTRÄGEN am Montag, 10.02.2014, 19.30 Uhr
in der Bildungsstätte St. Martin, Farbengasse 2

„Was bleibet aber, stiften die Dichter“, heißt es bei Hölderlin. Das gilt auch für wichtige neue Literatur des vergangenen Jahres. Dafür stehen Namen wie Günter Kunert, Martin Walser, Michael Krüger.
Zudem machten Jahrestage (1813) und runde Geburtstage berühmter Autoren (Georg Büchner, Jean Paul, Jane Austen, Camus) auf Texte aufmerksam, die lesenswert geblieben sind.
Und nicht zu vergessen - die Nobelpreisträgerin Alice Munro.

Einiges davon lässt Viktor Liebrenz noch einmal im Rahmen der Erfurter Vorträge Revue passieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk.

Anzeige
Anzeige
Autor: Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige