Neue Auflage von „Erfurt rennt“: Lauf für mehr Verständnis zwischen den Kulturen – Anmeldefrist läuft

2. Juni 2012
11:00 Uhr
Domsporthalle, 99084, Erfurt
Studenten, Paten und Verantwortliche des Projektes „Fremde werden Freunde“ sind mit mehreren Teams bei „Erfurt rennt“ wieder mit am Start. Winfred Wameyo aus Kenia übergibt schon einmal symbolisch den Staffelstab an Nonni Athari aus Indonesien.
  • Studenten, Paten und Verantwortliche des Projektes „Fremde werden Freunde“ sind mit mehreren Teams bei „Erfurt rennt“ wieder mit am Start. Winfred Wameyo aus Kenia übergibt schon einmal symbolisch den Staffelstab an Nonni Athari aus Indonesien.
  • hochgeladen von Ines Heyer

Sport und Dom - passt das zusammen? Der Springboard to learning e.V beantwortet diese Frage ganz klar mit "Ja”, wenn am 2. Juni wieder der Startschuss zu "Erfurt rennt” gegeben wird. Diese traditionelle Laufveranstaltung ist ein Benefiz- Staffellauf, bei dem jeder in einem Team von drei bis fünf Personen, sei es mit Arbeitskollegen, Freunden oder Kommilitonen, beim Lauf um den Dom für einen guten Zweck starten kann. Wichtig hierbei ist das verständnisvolle und tolerante Miteinander der unterschiedlichen Kulturen. Jeder ist herzlich zum Mitmachen eingeladen, sei es nun mit oder ohne ein eigenes Team/Sponsor. Nach dem Startschuss wird die erste Runde um den Dom gemeinsam gelaufen, danach wird jeder zum Einzelkämpfer und übergibt nach einer Runde den Staffelstab an den nächsten. Nach einer Stunde ist der Lauf beendet. Sponsoren zahlen für jede absolvierte Runde 2,50 Euro. So kommen im Durchschnitt 60 bis 80 Euro pro Team zusammen. Der Erlös geht an den veranstaltenden Verein. Der Springboard to learning e.V engagiert sich interkulturell, möchte das Verstehen und Kennenlernen anderer Kulturen fördern, bringt ausländische Lehrer in Erfurter Klassenzimmer. Das Vorbereitungsteam von "Erfurt rennt”, Freunde des Internationalen Stammtisches (Treff: jeden dritten Donnerstag ab 20 Uhr im Cafe Nerly) und die Teilnehmer am Projekt "Fremde werden Freunde” freuen sich über die Anmeldung weiterer Teams und Sponsoren bis 30. Mai unter: www.erfurtrennt. de Wer Annschluss an ein Team sucht, kann sich auch bei fremde-werden-freunde@ fh-erfurt.de melden. Diese Anmeldung endet allerdings schon am 20. Mai.

Zeitplan:
Samstag, 2. Juni 9 bis 10.30 Uhr: Registrierung und Entgegennahme der T-Shirts für das Team in der Domsporthalle (links neben Dom) 11 Uhr: Start des Staffellaufs auf dem Domplatz: Dauer eine Stunde

Autor:

Ines Heyer aus Saalfeld

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.