Anzeige

Party zum Saisonende

2. April 2011 um 16:30
Kartoffelhalle, 99096, Erfurt
Foto: Axel Heyder
Foto: Axel Heyder
Anzeige

Von Axel Hirsch

Nach einem 4:1 Erfolg am vergangenen Freitag auf eigenem Eis konnten die Erfurter Black Dragons mit einem 5:1 Erfolg im Rückspiel beim ECC Preussen Berlin den erstmalig ausgetragenen Pokal der Eishockey Oberliga Ost gewinnen.

Begleitet von mehr als 60 mitgereisten Fans bestimmten die Thüringer das Spiel in der Bundeshauptstadt deutlich und konnten danach den Pokal aus den Händen des Ligenleiters Andreas Hobuß entgegen nehmen. Die Tore erzielten Marak (2), Weise (2) und Oliver Otte. Im Anschluss feierten die Drachen den Pokalgewinn mit ihren Fans ausgiebig. Bei der nächtlichen Rückkehr warteten rund 50 Anhänger in Erfurt und empfingen den frisch gebackenen Pokalsieger mit Sekt und Feuerwerk!

Am Samstag besteht bei der Abschlussparty in der Erfurter Eishalle letztmalig die Chance, mit den Spielern in dieser Saison zusammenzukommen. Vor der Party findet ab 16.30 Uhr noch ein Eisfußball-Turnier mit Spielern und Fans der Black Dragons statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei!

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Erfurt
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige