"Der Fall Hans Anhalt - Ein Erfurter Auschwitz-Prozess im Spiegel der Stasi-Akten"

18. April 2019
17:00 - 18:00 Uhr
Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt, Petersberg, 99084, Erfurt
auf Karte anzeigen

Stasi-Akte spezial

Die Auschwitz-Prozesse in Westdeutschland wurden in der Öffentlichkeit breit diskutiert. Die in der DDR dokumentierten juristischen Folgen für NS-Verbrecher sind dagegen kaum bekannt. Wie sah es aus mit der rechtlichen Verfolgung möglicher Drahtzieher und Handlanger des NS-Regimes im SED-Staat? Ein Prozessbeispiel ist der Thüringer Hans Anhalt (1908–1975). Dieser gesteht im Rahmen des Prozesses gegen seine Person, im Vernichtungslager Auschwitz Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen zu haben. Die Unterlagen des Ministeriums für Staatssicherheit und des Erfurter Bezirksgerichts geben einen tiefen Einblick in einen bislang kaum dokumentierten Prozess.

Wie ermittelte die Stasi und welche Maßnahmen wurden beschlossen? Welchen Einfluss hatte die DDR-Geheimpolizei auf den Prozessverlauf und das Urteil gegen Hans Anhalt?

Tom Fleischhauer (Geschichtslehrer) hat zu diesem Prozess in den Stasi-Unterlagen recherchiert und stellt im Rahmen der Veranstaltungsreihe Stasi-Akte spezial die Ergebnisse seiner Arbeit vor.

Im Vorfeld findet um 16.00 Uhr eine Führung durch das Archiv statt.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen. Dafür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich.

Termin:
Donnerstag, 18. April 2019
16.00 Uhr – Archivführung
17.00 Uhr – Vortrag "Der Fall Hans Anhalt - Ein Erfurter Auschwitz-Prozess im Spiegel der Stasi-Akten"
Ort:
BStU-Außenstelle Erfurt, Petersberg Haus 19, 99084 Erfurt
Der Eintritt ist frei.

Autor:

Sabine Frankenberg BStU, Außenstelle Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.