Anzeige

Infotag: "Feurige Vielfalt - Chilis"

30. September 2017 um 16:00
Deutsches Gartenbaumuseum, 99094, Erfurt
Sortenvielfalt von Chilis
Sortenvielfalt von Chilis
Anzeige

Programmablauf:
- Sortentheke, ab 15.30 Uhr: Ein Spektrum verschiedener Chilisorten wird vorgestellt.
- Vortrag, 16.00 Uhr: „Scharf und lecker: Chilivielfalt für Garten und Küche“, Referent: Dr. Dirk Ludolph, Lehr- und Versuchsanstalt Ahlem
- Geschmackserlebnis, 17.00 Uhr: Veranstaltungsteilnehmer können eine spezielle Auswahl an Chilisorten testen.

In den vergangenen Wochen blieben viele Besucher des Deutschen Gartenbaumuseums interessiert vor den 24 Pflanzkübeln stehen. Seit Mai sind in den Innenhöfen der Cyriaksburg 24 verschiedene Chilipflanzen zu sehen. Alle Pflanzen tragen herrliche Früchte in leuchtenden Farben: von Gelb über Rot, Lila bis fast schwarz.
Genau diese Früchte werden am 30. September ab 15:30 Uhr ins Visier genommen. Auf der Sortentheke kann der Besucher sich einen Überblick verschaffen, was diese Pflanzen an Formen, Farben und Schärfegraden hervorbringen. Dieser visuelle Ersteindruck kann beim Vortrag von Herrn Dr. Dirk Ludolph (Lehr- und Versuchsanstalt Ahlem) inhaltlich unterfüttert werden. Das Thema lautet “Scharf und lecker: Chilivielfalt für Garten und Küche“. Hier erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte zur Anzucht der Pflanzen, zu Standortansprüchen, den Wuchseigenschaften, dem Abreifen und Ernte der Früchte, eventuellen Schädlingen etc. Der zweite Themenschwerpunkt bezieht sich auf die Verwendung in der Küche. Wer nach dem Vortrag noch Mut hat, ist herzlich eingeladen eine spezielle Auswahl an Chilisorten zu testen.
Das Feurige Erlebnis findet am 30.09.2017 im Deutschen Gartenbaumuseum statt. Mit einem gültigen ega-Kombiticket kann die Veranstaltung kostenfrei besucht werden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Annette Kummer
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige