Stasi-Akte spezial "Ein besonderer Stromausfall und die Folgen"

4. September 2018
16:30 Uhr
Stasi-Unterlagen-Archiv Erfurt, Petersberg, 99084, Erfurt
auf Karte anzeigen

Im Februar 1981 fiel der Strom im Stadtgebiet Eisenach für einige Tage aus. Ein Vorfall, der zunächst nichts Ungewöhnliches vermuten ließ. Doch was hatte die Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland damit zu tun? Wie reagierte die DDR-Staatssicherheit und welche Konsequenzen hatte dies für die Region? Inwiefern erhielten die Einwohnerinnen und Einwohner Eisenachs über die wahren Ursachen Kenntnis oder ließ man diese buchstäblich im Dunkeln sitzen?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Stasi-Akte Spezial“ wird ein Mitarbeiter der Außenstelle Erfurt des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) neben den Lageplänen der Stasi auch so genannte Maßnahmepläne sowie stasiinterne Informationen vorstellen.

Im Anschluss folgt eine Archivführung durch das Erfurter Stasi-Unterlagen-Archiv. Es besteht die Möglichkeit einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen. Dafür ist ein gültiges Personaldokument erforderlich.

Der Eintritt ist frei.

Autor:

Sabine Frankenberg BStU, Außenstelle Erfurt aus Erfurt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.