Anzeige

Auch unsere Behinderten verstehen zu feiern - Sommerfest im „Haus Lebensfarben“

9. Juli 2011 um 15:00
Haus Lebensfarben, 99089, Erfurt
Die Bewohner des Haus Lebensfarben zum Tanzprojekt 2010
Die Bewohner des Haus Lebensfarben zum Tanzprojekt 2010
Anzeige

Das Haus Lebensfarben des CJD im Erfurter Amploniusweg ist eine Heimstätte für zahlreiche behinderte Menschen.
Eine gute und lieb gewonnene Traditionen ist das jährliche Sommerfest, wo die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses gemeinsam mit Angehörigen, Freunden, Bekannten, gesetzlichen Vertretern, Sponsoren, ehrenamtlichen und ehemaligen Mitarbeitern, Praktikanten, Nachbarn, Partnerfirmen und Gästen bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, Bratwürsten und Stockbrot feiern.
Mit einer liebevoll zusammengestellten Diashow wird Rückblick auf Unternehmungen, Freizeitgestaltungen und Projekte des vergangenen Jahres genommen.
Nach der Eröffnungsrede beginnt das bunte Treiben mit einer Modenschau der Heimbewohner. Danach führen die Rentner des Wohnheimes einen Sitztanz auf.
Das Wohnheim und die Erfurter-Carneval-Kanonen (ECK) können mittlerweile auf eine jahrelange gute Zusammenarbeit zurückblicken. Begeistert besuchen Bewohner den Familienfasching des Vereins. Der ECK bereichert in diesem Jahr das Sommerfestprogramm mit dem Männerballett und seinem „Hit-Mix“.
Als Überraschungsgast wird Jörg Hindemith mit altbekannten, aber auch neuen Songs erwartet.
Die DJ’s „Stephan & Stephan“ sorgen bis in die Abendstunden für die musikalische Umrahmung.
Am 09. Juli freuen sich die Bewohner ab 15.00 Uhr auf zahlreiche Gäste.

Anzeige
Anzeige
Autor: Hans-Gerd Born
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige