Anzeige

Bestechende Einblicke

2. Juli 2011 um 10:30
egapark, 99094, Erfurt
Eberhard Wetzel kennt sich mit Bienenvölkern aus
Eberhard Wetzel kennt sich mit Bienenvölkern aus
Anzeige

Für bestechende Einblicke - natürlich nicht im wörtlichen Sinn - sorgt am 2. Juli (10.30 bis 15 Uhr) der Imkerverein Erfurt. „Unsere Bienen sind wohlerzogen und stechen nicht“, lächelt Eberhard Wetzel überzeugend-gutmütig und kann es wie seine Vereinskameraden kaum erwarten, jede Menge Neugierige am Schau- und Lehrbienenstand im egapark begrüßen zu können.

Den ganzen Sommer über gibt es dort für Interessierte und ganze Schulklassen Wissenswertes rund um den Honig und die Bienen zu erfahren. Doch der Tag der deutschen Imkerei ist ein extra Höhepunkt, an dem sich die Imker besonders viel Zeit nehmen. Schließlich gibt es eine Menge zu erzählen, von den Bienen und ihrem Leben, von dem Honig und den vielen guten Bestandteilen, die in ihm stecken.

Am Samstag nun gibt es exklusive Einblicke in das Leben im Bienenstock, auch die dargestellten einzelnen Arbeitsabläufe sorgen für neue Erkenntnisse. Filme werden noch einiges mehr zu erzählen haben. Es gibt Vorführungen zur Herstellung von Bienenwachskerzen, die Möglichkeit, die Rähmchenmontage zu verfolgen, ebenso das Schauschleudern und anderes mehr. Und die Experten lieben es, sich zu ihrem Hobby ausfragen zu lassen...

Anzeige
Anzeige
Autor: Helke Floeckner
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige