Anzeige

Sommerakademie für Frauen Start 28. Juni 2017, 15.00 Uhr

29. Juni 2017 um 15:00
FrauenZentrum Erfurt, 99084, Erfurt
Anzeige

Gesundheit und Krankheit neu betrachtet, in dieser Sommerakademie geht es um das Konzept der Salutogenese. Krankheit und Gesundheit werden aus einer neuen Perspektive heraus betrachtet und auch Stress bekommt einen neuen anstrich. Und was hat es bitte mit dem Kohärenzsinn auf sich? Erfahren Sie es in unserer Sommerakademie.

Erfurter Wasserspiele entdecken - heißt es am Dienstag, 04. Juli 2017, 17.00 Uhr. Wir laden ein zu einem Spaziergang am kühlen Nass im Luisenpark. Ob Gera, Dreiquellen oder der Kressepark, entdecken Sie in Gemeinschaft den geschützten Landschaftsbestandteil & verkosten Sie Quellwasser. Bitte bringen Sie einen Trinkbecher mit.

Am 12. Juli 2017, 15.00 Uhr lädt die Lyrikerin Silke Dokter zu einer Zeitreise ins 19. Jahrhundert zur Schriftstellerin Bettina von Arnim ein. In ihrer ernsten & auch heiteren Betrachtung erzählt Silke Dokter vom Kampf der Bettina von Arnim für soziale Gerechtigkeit und ihrer Klugheit im Umgang mit den Herrschenden.

Mit Hummeln und Bienen beschäftigt sich die Sommerakademie am 20. Juli 2017, 15.00 Uhr. Bunte Blumenkästen und Beete sind eine Augenweide. Ob sie auch für Bienen und Hummeln eine "Weide" bieten, ist nicht gewiss. Wie frau Insekten unterstützen kann & welche Pflanzen die Insekten lieben wird berichtet.

Ich verreise in meinen Garten - Hannah Höch, in dieser Sommerakademie am 25. Juli 2017, 09.00 Uhr laden wir zu einem gemeinsamen Besuch des Kunsthauses Apolda ein. Gezeigt wird dort Malerei der Thüringer Künstlerin Hannah Höch. Geboren 1889 in Gotha, gehört sie zu den bedeutendsten deutschen Künstlerinnen der klassischen Moderne.

Anmeldungen FrauenZentrum Erfurt, Pergamentergasse 36, Tel 0362 - 2 25 14 73,
E-Mail: frauenzentrum-erfurt@t-online.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: FrauenZentrum Erfurt Dagmar Keller
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige