Anzeige

In der Krise haushalten

7. Juni 2011
IHK Bildungszentrum, Gera
Anzeige

Ein Kompaktseminar „Hausgeldmanagement in der Krise“ am 7. Juni 2011 im IHK-Bildungszentrum in Gera verhilft zu mehr Rechtssicherheit, um kostenbewusst die berechtigten Ansprüche der Eigentümergemeinschaft durchsetzen zu können.

Denn: Bei eintretenden Zahlungsschwierigkeiten innerhalb der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer müssen Immobilienverwalter schnell und zielgerichtet agieren. Zwangsverwaltung und Insolvenz sind aber nicht zwingend das Ende aller Ansprüche. Es ist jedoch immer wieder festzustellen, dass berechtigte Ansprüche auf Zahlungen an die Eigentümergemeinschaft mit vollstreckungs- oder insolvenzrechtlichen Argumenten zurückgewiesen werden.

Dr. Reik Kalnbach, Referent der Veranstaltung, beantwortet anschließend alle Fragen zum Thema. Er ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht, schwerpunktmäßig im Bereich des privaten Bau- und Immobilienrechts.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0365/8553-457 oder unter ww.gera.ihk.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Gera
aus Gera
Anzeige
Anzeige