Anzeige

Lehm – der Einfluss des Baustoffs auf das Raumklima

9. November 2011 um 19:00
Südbahnhof, 07545, Gera
Anzeige

Grünes Haus Gera e.V. Gera, 27. Okt. 2011
Tel.: 0365/8005109
Fax: 0365/8308970

P r e s s e m i t t e i l u n g

Der Verein Grünes Haus Gera e.V. lädt zu einem Vortrag am Mittwoch, den 09.November 2011, 19.00Uhr, in den Südbahnhof (Sachsenplatz 1) bei der Firma „Ökologische Bausysteme Gera“ ein.

Wussten Sie, dass eine massive Lehmwand ein größeres Wärmespeicherungsvermögen
und eine bessere Schalldämmung besitzt als eine gleich dicke Ziegelwand?
Immer mehr Bauherrinnen und Bauherren fordern ein energie- und kostensparendes Bauen,
legen Wert auf ein gesundes ausgeglichenes Raumklima.

Erfahren Sie mehr über den Baustoff Lehm:
- wärmedämmende Stampflehmwände
- Unter- und Oberputze
- vermauern und ausfachen
- Innendämmungen

Sie erfahren, wie der Baustoff Lehm zu einem gesunden Raumklima beiträgt, das Wohnklima verbessert und die Umweltverschmutzung verringert.
Praktische Vorführungen aus dem Lehmbau unterstützten Ihre Entscheidung beim
Bauen mit Lehm, das Baumaterial der Vergangenheit und der Zukunft!

Anzeige
Anzeige
Autor: Johannes Freytag
aus Gera
Anzeige
Anzeige