Anzeige

Oxana schwärmt für Zumba im Verein

19. Juni 2012 um 18:00
Turnsportzentrum Gera, 07545, Gera
Anzeige

Neues Angebot neben den Gymnastikgruppen des Turnvereins Gera seit 10. April '12 /

Zumba hier, Zumba da. Der Wettstreit um das Geschäftsfeld Fitness ist lange schon eröffnet. Dennoch nimmt man immer wieder gern neue Moden an, ob in entsprechenden Studios, in Tanzschulen oder bei Vereinen. Jetzt hat’s auch der Turnverein Gera. Zum Gerätturnen für Kinder bzw. Jugendliche und mehreren Gymnastikgruppen mit vielen auch älteren Sportfreund(inn)en kam ab 10. April 2012 dieses neue Angebot dazu. Bei der Premieren- und Schnupperstunde übten fast 60 Frauen und Mädchen mit. "Instructor" Oxana Elisee präsentierte praktisch einen ersten Durchlauf durch ihr schon jetzt choreografisch gestyltes Repertoire der verschiedenen im Zumba-Training vereinten Tanzrhythmen.

Übungsleiterin Oxana Elissee (36) möchte gar nicht erst aus dem Rhythmus kommen. Per 24. März hat sie ihre Lizenz für ZUMBA-Fitness „Basis Steps Level 1“ erhalten, kündet eine Farbkopie an der Tür zur Sporthalle von ihrer Ausbildung zum "official instructor" (d.h. offiziellen Lehrer); im Namen von Creative Director und Zumba-Erfinder „Beto“ Perez. Das klingt alles etwas fremdländisch, betrifft aber nur den ideellen Hintergrund im Sinne der Ideengeber oder Urheber...

Die blonde Oxana ist den Mädels im Turnverein bereits als Übungsleiterin und Choreografin gut bekannt. Ihre Stärke liegt im Bodenturnen. Kein Wunder. Denn sie selbst war als Rhythmische Sportgymnastin in ihrer früheren Heimat, der Ukraine, aktiv. Mit dieser Erfahrung und ihren Spezialkenntnissen unterstützt sie außerdem einmal wöchentlich die Gruppe der Gymnastinnen beim TSV 1886 Gera-Leumnitz. Diese Mädels sollen besonders in verbesserter Handgerätetechnik mit Keulen, Ball und Band von ihrem Wissen profitieren.

Nun aber schränkt sie ihr Angebot zu Fitness á la Zumba natürlich bewusst nicht auf jüngere Altersgruppen ein. Und erfahrungsgemäß macht das Auspowern auch Männer Spaß. Wöchentlich soll es mit den Trainingsstunden beim Turnverein Gera weitergehen. Treffpunkt ist dienstags ab 18 bis 19 Uhr im Turnsportzentrum.

Geschwitzt und gesundet wird auf Kursbasis, weil gerade solche Trendsetter lizenziert sind. Wer dieses Training anleiten will, der muss sich einer Ausbildung unterziehen und um ein Zertifikat bemühen, das zunächst für die Dauer von einem Jahr an die Vorturner vergeben wird. Auch die Mixtour ZUMBA funktioniert so. Daher laden in Gera z.B. schon länger private Tanzschulen dazu ein. In Greiz gründete sich ein Verein, der mit dem Sport noch Tipps zur gesunden Ernährung kombiniert. Jetzt schließt sich also der Turnverein Gera in den Reigen ein. Den Teilnehmerinnen wird dafür nach dem jetzigen Schnuppern ab Mai 2012 eine Mitgliedschaft im Verein angeboten. Für aktive Interessenten bleibt also eigentlich nur, für das eigene Vergnügen abzuwägen, wo sie ihr Geld oder ihren Beitrag lassen wollen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Thomas Triemner
aus Gera
Anzeige
Anzeige