Anzeige

Theater-Politik oder Politik-Theater ?! Was meinen Sie ?

1. Mai 2012
Bühnen der Stadt Gera, 07545, Gera
Wie stehen die Signale für Geras Theater nach 110 Jahren?
Wie stehen die Signale für Geras Theater nach 110 Jahren?
Anzeige

Jetzt geht es um die Kulturlandschaft Ostthüringen / tpt-Aktionstag am 1. Mai 2012 /

Mit Debatten, Tarifverhandlungen, Online-Petitionen, Lichterketten ... wird derzeit um die Zukunft oder gar die Existenz der fusionierten Theater-GmbH von Gera und Altenburg gestritten. Bleibt tpt - Theater & Philharmonie Thüringen - ein Fünf-Sparten-Haus? Oder was wird weggespart? WIe steht es um solche "weichen" Faktoren der Standort-Politik in und nach Wahlkampfzeiten?

Gegen ungesicherte Finanzierung setzen Politiker trotz propagierter millionen-schwerer Haushaltssicherung ganz offenbar auf zwei Lösungsvorschläge:
a) Stellenabbau und erheblicher Lohnverzicht verbleibender Theatermitarbeiter,
b) Schließung der Sparten Schauspiel und Puppenspiel sowie Reduzierung der Orchestergröße. Beide Vorschläge lassen Befürchtungen von später nicht mehr kompensierbaren Qualitätsverlusten wachsen.

Für den 1. Mai 2012 plant tpt an den Bühnen der Stadt Gera einen Aktionstag zum Erhalt des Theaters. In den vergangenen Jahren lagen zu dieser Zeit die neuen Spielzeithefte auf dem Tisch. Spannende Zeiten...

Anzeige
Anzeige
Autor: Thomas Triemner
aus Gera
Anzeige
Anzeige