Anzeige

25 Jahre Bieblach-Ost: Ein Stadtteil lädt zum Fest

31. Mai 2011 um 15:00
Kindergarten Mosaik, Gera
Blick vom Bürgergarten auf ein romantisches Bieblach-Ost
Blick vom Bürgergarten auf ein romantisches Bieblach-Ost
Anzeige

Seit dem ersten Spatenstich auf dem Grund des heutigen Bieblach-Ost ist ein Vierteljahrhundert vergangen. Dies wird mit einem Stadtteil- und Familienfest gefeiert. Soziale Einrichtungen allen voran der Kindergarten "Mosaik" gehören zu den Akteuren. Möglich wird dies in diesem Jahr trotz knapper Kassen durch das Engagement des Stadtteilgremiums unter fachkundiger Leitung und Moderation durch Steffi Sauerbrei. Mit der Übergabe des Fördermittelbescheides durch Ramon Miller (Baudezernent) an die Stadtteilmanagerin für Bieblach und Bieblach-Ost, Steffi Sauerbrei, am kommenden Montag (Neuer Termin wurde erst nach Redaktionsschluss bekannt) erhält das Büro und die wichtige Stadtteilarbeit mit Bürgern und für Bürger nun mehr Planungssicherheit. Dies geschieht gerade rechtzeitig vor den Jubiläumsfeierlichkeiten. „Es wird am 31.5. ein kleines Fest geben, da wir mit vielen kleinen Festen noch besser die Bürger unseres Stadtteils erreichen können.“, so die langjährige Leiterin des Stadtteilbüros Steffi Sauerbrei. Am Dienstag, 31.05. von 15 bis 18 Uhr kann jeder im Bürgergarten Osterburgstraße/ Ecke Heidecksburgstraße bei Speis und Trank, Spiel und Spaß dabei sein. Anlässlich des ebenfalls 25ten Jubiläums der benachbarten Kita „Mosaik“ werden hier Aktionen wie Puppentheater und Kinderschminken stattfinden. Das kostenlose Ponyreiten und eine Bastelstraße werden besondere Anziehungspunkte sein. Das eigene Fahrrad kann mit einer Codierung vor Diebstählen gesichert werden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Regina Pfeiler (aus Gera)
aus Gera
Anzeige
Anzeige