Anzeige

aktuelle Ausstellung: "Amira Elmadfa" - MALEREI

7. Juni 2015 um 18:00
Kaiserwerke, 07545, Gera
Anzeige

Dauer der Ausstellung: 18.04.15-06.06.15

Aus den Gemälden von Amira Elmadfa spricht die große Geste. Weit ausladend weidet sie sich genüsslich in Farben, die alles andere als leise sind. Die hinausschreienden Farben, die gern in Kontrasten auftreten, können sich nahezu frei auf der Oberfläche bewegen. Ab und zu stoßen sie jedoch auf materielle Hindernisse, wenn auf der glatten, zweidimensionalen Oberfläche der Leinwand plötzlich ein Zellstoff auftaucht, an dem sich die Farben vorbei bewegen müssen. Das bringt natürlich mehr Bewegung, zwingt die Farbe zu einem Richtungswechsel. Jedoch zu viel Explosionskraft lässt zurückschrecken. Und so wird die Komposition gern mal in rechteckige Gefüge gebändigt, um dann erneut - mit Skepsis vor zu viel Ordnung - die Farbe den Raum zurückerobern zu lassen.
Amira Elmadfa traut der Eigendynamik der Farbe viel zu, wenn sie diese die Leinwand herunter laufen lässt. Ihre geistigen Väter vom Wiener Aktionismus werden hier herbeigerufen, etwa wenn das tiefe Rot die Oberfläche von oben nach unten einnimmt.
Manchmal übernimmt aber auch die Geste die vollkommene Herrschaft über das Bild. Die Farbe, die sich gern fügt, wird hier beinahe nebensächlich und lässt der Bewegung den großen Auftritt. Und wenn doch irgendwo Gerhard Richter anklopft, dann wird einfach noch ein Schwall Farbe über die Leinwand gekippt.

Anzeige
Anzeige
Autor: ruediger gare
aus Gera
Anzeige
Anzeige