"Das Kaiserliche Wien" im Kulturbund Gera e.V.

8. Mai 2018
19:00 - 00:00 Uhr
Ferbersches Haus, Kulturbund Gera e.V., Greizer Str. 39, 07545, Gera

Kulturbund Gera e.V.
Vorsitzender des Kulturbundes Gera e.V.
Herr Eckhard Müller
Ferbersches Haus, Greizer Str. 39 07545 Gera Tel. 0365 37303

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bitte um Veröffentlichung unserer Klubveranstaltung „Das Kaiserliche Wien“.
Es wäre schön wenn der Text komplett wiedergegeben werden könnte

Am Dienstag, den 08.05. findet um 19 Uhr im Ferberschen Haus im Kulturbund Gera e.V. , Greizer Str. 39 der Bildervortrag „Das Kaiserliche Wien“ statt. Referentin des Bildvortrages ist die bekannte Reiseführerin Frau Eva Maria Strauß-Eberhardt aus Gera. Die politische Selbstständigkeit Wiens wurde mit dem Regierungsantritt Ferdinand I. im Jahre 1526 und eine von ihm erlassenen neuen Stadtordnung stark beschnitten. Wien wurde unter diesem Kaiser wieder bevorzugte Residenz der Habsburger. Mit dem Sieg über die Osmanen bei der 2. Wiener Türkenbelagerung 1683 und den Erfolgen der Habsburger in Ungarn entwickelte sich Wien zu einer der bedeutendsten europäischen Hauptstädte. Ein gewaltiger Bauboom setzte ein und viele Adelspaläste, Kirchen, Gärten Staats- und Verwaltungsgebäude entstanden vor allem im 18. und 19. Jh.. In diesem Bildvortrag machen wir einen kleinen Ausflug und gehen der Wiener Geschichte dieser Zeit, seinen Bauten, Herrschern und Sehenswürdigkeiten nach. Kommen Sie doch mit bei diesen Bummel durchs Kaiserliche Wien. Interessenten sind herzlich willkommen. Voranmeldungen möglich unter der Tel. Nr. 0365 / 37303.

Ich bedanke mich für das Entgegenkommen

Es verbleibt mit freundlichen Gruß
Eckhard Müller Gera, den 25.04.2018

Autor:

Eckhard Müller aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.