Das Wesen des Steins ist Schwere ...

5. Juni 2011
19:00 Uhr
Kirche St. Michael, Gera

... des Sturmes Bewegung, der Pflanze Keimen, des Raubtiers Kampf.

In uns aber ist alles zugleich: Schwere und Bewegung, Mordlust und stilles Keimen, Möwenflug, Eisenklirren, schwingende Seiten, Blumenseele, Austernseele, Pantherseele ...

Hugo von Hofmannsthal hat sich unablaessig Gedanken gemacht über die menschliche Seele. Man sagte ihm nach, dass seine linke Hand in einer Schale mit Halbedelsteinen ruhe, während er mit der rechten schreibe. Manchmal lasse er die Steine durch seine Finger gleiten, um sich zu inspirieren.

Wozu inspiriert uns dieser Dichter?

Am 5. Juni 2011, abends um 19 Uhr veranstaltet Pfarrer Dr. Frank Hiddemann einen Literaturgottesdienst in der Gera-Pfortener Kirche St. Michael, der sich mit der Lyrik und der Sprachphilosophie Hofmannsthals beschäftigt.

Autor:

Lokalredaktion Gera aus Gera

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.