Anzeige

Handkäs' mit Musik

4. Juni 2011 um 11:00
Marktplatz , 07545, Gera
Die Band "Nylonsaiten & Saitenstrümpfe" mit Sängerin Nadine (Bild) spielt Elemente aus Pop, Rock, Folklore und einem Spritzer Funk auf dem 1. Käsemarkt in Gera.
Die Band "Nylonsaiten & Saitenstrümpfe" mit Sängerin Nadine (Bild) spielt Elemente aus Pop, Rock, Folklore und einem Spritzer Funk auf dem 1. Käsemarkt in Gera. (Foto: Stefan Wenzel)
Anzeige

Musikalisch-kulinarischer Hochgenuss: am 4. und 5. Juni darf in Gera auf dem Marktplatz gekostet, gekauft und genossen werden. Unter dem Motto Handkäs' mit Musik werden regionale und internationale Käse- und Weinspezialitäten angeboten. Und das Ganze in einem passenden musikalischen Gewand.

Käsespezialitäten kleiner Käsereien aus der Region, aber auch aus Frankreich, Österreich und der Schweiz stehen auf dem ersten Käsemarkt in Gera im Mittelpunkt der beiden Markttage am kommenden Wochenende. Doch geboten wird nicht nur Kulinarisches wie Käse, erlesene Weine und Liköre ...

Am Samstag ist das „Duo Burana” zwischen 11 und 16 immer wieder live zu erleben. Die Folk-Band spielt traditionelle Folkmusik auf Akkordeon, Geige, Klarinette, Saxophon und Klavier. Die selbst arrangierten Stücke stammen aus Mazedonien, Frankreich, Israel, Deutschland, Griechenland, Irland ...

Außerdem werden gleich zwei Künstler*innen bzw. Bands des diesjährigen Songtage-Sprungbrettwettbewerbes live auf der Marktbühne stehen und musizieren: Ab 18 Uhr spielt die Schülerband "Cajah“, deren Stil vom Country bis Pop reicht. Am Sonntag ab 14 Uhr demonstrieren dann die „Nylonsaiten & Saitenstrümpfe“ ihr Können.

Ponyreiten für die kleineren Käsefreunde am Samstag und Sonntag sowie sonntags ein Stündchen Unterhaltung mit Jonglage, Magie und Comedy mit Louis le Gourmet laden ein zum Spaziergang über den Käsemarkt.

Marktzeiten am 4. und 5. Juni:
4. Juni (Samstag) Marktzeit 11-20 Uhr | 5. Juni (Sonntag) Marktzeit 10-18 Uhr

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Gera
aus Gera
Anzeige
Anzeige