Anzeige

Höhleninstallation am Fuße der Osterburg

27. Juli 2011
Aumaer Straße / Schlossstufen, 07570, Weida
Anzeige

Die Ausstellung 'Im Hades' in der Grotte auf dem neugestalteten Platz an der Aumaer Straße in Weida wurde vergangene Woche der Öffentlichkeit vorgestellt. Als man 2009 die alte Schuhfabrik abriß, tat sich der bis unter die Staße reichende Hohlraum auf. Zunächst sollte er verfüllt werden, doch die Mitglieder des Künstlerstammtisches Osterburg hatten eine bessere Idee. Nun gibt es nicht nur in Gera Kunst unter der Erde. Die Künstler Wolfgang R. Funk und Frank Lohse haben am Fuße der Osterburg in den letzten Wochen ein gestalterisches Kleinod geschaffen. Die Höhleninstallation präsentiert u.a. magische Glasfledermäuse, die Lohse und Funk innerhalb eines Jahres durch das Verschmelzen von Glasfäden in der Fusingtechnik geschaffen haben und als Raumerlebnis mit anderen Objekten präsentieren. Ahnungsvoll Visionäres und kreatürliche Schönheit steht nun im Zusammenhang mit der Mystik der Osterburg.
Besichtigung jederzeit mglich!

Anzeige
Anzeige
Autor: Bettina Gunkel
aus Gera
Anzeige
Anzeige