Anzeige

"Lesereihe mit Tommy Neuwirth"

16. Mai 2015 um 20:00
Kaiserwerke, 07545, Gera
Anzeige

Verarbeite, was dich verarbeitet 2
Text: Eine Bewegtbild-Performance. Ein Video-Abend. Eine Playlist.
Das weltweite Netzwerk für ein bedingungsloses Grundeinkommen tritt an diesem Abend in Gestalt des Performance-Künstlers Tommy Neuwirth auf. Aufsehen erregte das Netzwerk 2012 mit einer Live-Improvisation im Radio Bauhaus Weimar. „The Art of Boredom“ hieß das Programm: Vier Stunden endlose Acapella-Loops und plakative Sätze zur Kunst der Langeweile. Es folgten Videoproduktionen und erste Bühnenperformances wie „Melancholie ist kein Ein-Euro-Job“ (2009) und „Langeweile. Eine Bohrung“ (2013).
In den Kaiserwerken Gera wird sich das Netzwerk erneut mit der Rolle und dem Wesen von Arbeit und Nichtstun auseinandersetzen. Das neue Programm trägt den Titel „Verarbeite, was dich verarbeitet 2“ und verbindet Performance, Video und Musik. Eine Kritik der heutigen Arbeitswelt und ihrer Ideologie, vorgetragen mit hintergründigem Humor.

Eintritt: € 5,-
VVK: Abendkasse
Veranstalter: Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V. mit den Kaiserwerken Gera

Anzeige
Anzeige
Autor: ruediger gare
aus Gera
Anzeige
Anzeige