Anzeige

„Lichtgeschichten“ zwischen Kinderklinik und Diagnostikzentrum

20. Januar 2016 um 16:30
SRH Wald-Klinikum , 07548, Gera
"Licht I Schalter" als Ausstellungsankündigung
"Licht I Schalter" als Ausstellungsankündigung (Foto: Carola Freitag, Lichtbildkombinat Gera e. V.)
Anzeige

Das SRH Wald-Klinikum Gera und das Lichtbildkombinat Gera laden
am Mittwoch, dem 20. Januar 2016, um 16.30 Uhr zur Vernissage der Fotoausstellung „Lichtgeschichten“ ein.

Im Foyer des Eingangsgebäudes des ersten Kulturkrankenhauses Deutschlands präsentieren die Mitglieder des Vereins 35 Bilder in Farbe und Schwarz/Weiß. Jedes Bild nutzt das wichtigste Medium seiner eigenen Existenz, das Licht, auf andere Weise, zeigt unterschiedliche Facetten von hell und dunkel, diffus und hart, viel oder wenig Licht und erzählt so seine eigene Geschichte – eine Lichtgeschichte.

Kein Licht – Kein Foto! Diese einfache Formel ist nur eine physikalische Grundlage. Sinngemäß heißt Fotografie aber „Malen mit Licht“. Welch wunderbar poetische Übersetzung, die zugleich eine Motivation der Lichtbildkombinatler widerspiegelt, den Auslöser der Kamera zu drücken. Sie wollen sich mitteilen, sie wollen ihren Blickwinkel, ihr Abbild von der Umwelt festhalten und darüber mit anderen ins Gespräch kommen. Nutzen Sie die Vernissage zu diesem Gedankenaustausch. Dabei soll es natürlich auch um Kameratechnik oder Bildaufbau gehen, vor allem aber um die Persönlichkeit von Bildmacher und Betrachter, denn „Sehen lernen entwickelt das Bewusstsein.“ (Robert Häusser, dt. Fotograf)

Anzeige
Anzeige
Autor: Heike Schmidt
aus Gera
Anzeige
Anzeige